Posts

Es werden Posts vom Mai, 2014 angezeigt.

Im Blickfeld: Rumänien

Europa in Bewegung
Dienstag, 3. Juni 2014
HAUS AM DOM
Frankfurt am Main


Im Blickfeld: Rumänien. Europa in Bewegung Rumänien ist eines der letzten Länder, in denen sich vor 25 Jahren die Wende in Osteuropa vollzog. Die postsozialistische politische und wirtschaftliche Neustrukturierung der 1990er Jahre ging u. a. mit einem enormen Verlust an Arbeitsplätzen einher. Viele Rumän_innen sahen sich gezwungen, ins Ausland zu gehen, um den Lebensunterhalt für sich und ihre Familien zu verdienen. Am 1. Januar 2014 ist auch in Deutschland die volle Arbeitnehmerfreizügigkeit für das EULand Rumänien in Kraft getreten – begleitet von vielfältigen Warnungen und Befürchtungen. In Bezug auf den Arbeitsmarkt hat sich die Aufregung etwas gelegt. Erheblichen Diskussionsbedarf gibt es weiterhin rund um die soziale Integration, ablesbar an der vom Deutschen Städtetag aufgeworfenen Debatte um die sog. „Armutsmigration“ und die mögliche Unterstützung von Migrant_innen und Kommunen in diesem Kontext.
Kurz nach de…

Fie pâinea cât de rea, tot mai bună în ṭara mea!

Bild